Programm - September 2021

Jazzkeller: Für Stehplätze, Thekensitzplätze und Sitzstufen ist keine Reservierung erforderlich. Stehplätze stehen wegen der geltenden Abstandsregeln leider nicht unbegrenzt zur Verfügung.
Der ermäßigte Preis gilt für Clubmitglieder, Schüler und Studenten.

Liebe Jazzfreundinnen und -freunde,

bitte informieren Sie sich kurz vor Konzertbesuch auf dieser Seite darüber, ob die Veranstaltung stattfinden kann.

Wir haben Sommerpause und starten voraussichtlich am 10. September mit Rolf Kühn „Yellow + Blue“ in die neue Konzertsaison. Bis dahin wünschen wir Ihnen alles Gute und hoffen, Sie im Herbst gesund im Jazzkeller begrüßen zu können.

Wichtiger Hinweis: Eintrittskarten für alle Jazzveranstaltungen im Audi Forum Ingolstadt können künftig ausschließlich direkt über die Audi-Website reserviert werden! Ein entsprechender Link wird demnächst hier zu finden sein.

Ihr
Birdland Jazz Club

 

10. Sep
Fr | 20:30 Uhr | EUR 20,- / 15,- |
Rolf Kühn „Yellow + Blue“
Rolf Kühn (cl), Frank Chastenier (p), Lisa Wulff (b), Tupac Mantilla (perc)
Rolf Kühn (F: Frank Matthey)
Rolf Kühn (F: Frank Matthey)

11. Sep
Sa | 20:30 Uhr | EUR 20,- / 15,- |
Rolf Kühn „Yellow + Blue“
Rolf Kühn (cl), Frank Chastenier (p), Lisa Wulff (b), Tupac Mantilla (perc)
Lisa Wulff (F: Lisa-Wulff-Archiv))
Lisa Wulff (F: Lisa-Wulff-Archiv))

Audi Forum Ingolstadt
Jazz im Audi Forum Ingolstadt
16. Sep
Do | 20:00 Uhr | EUR 0,- / 0,- |
Hugo Strasser Hot Five
Bernhard Ullrich (leader, cl), Thilo Wagner (p), Werner Schmidt (dr), Karsten Gnettner (b), Dizzy Krisch (vib)
Bernhard Ullrich (F: Birdland-Archiv)
Bernhard Ullrich (F: Birdland-Archiv)

Noch 2013, drei Jahre vor seinem Tod, gab Hugo Strasser mit 91 Jahren seine klingende Visitenkarte im Audi Forum Ingolstadt ab – damals noch an der Seite seines inzwischen ebenfalls verstorbenen Freundes Max Greger. Wenn nun sein Nachfolger Bernhard Ulrich mit Strassers langjähriger Band, die nach wie vor seinen Namen trägt, zur Wiedereröffnung der Jazzkonzerte ins museum mobile lädt, dann schwebt über dem Abend stets auch der gute Geist des bundesweit bekannten Ausnahmeklarinettisten.

In der Tat musizieren hier Hugo Strassers Erben, und sie tragen sein Vermächtnis des ansteckenden Swings ganz im Stil von Benny Goodman mitten hinein in die Gegenwart. Klarinettist Bernhard Ulrich, den der BR schon als den „bayerischen Benny Goodman“ bezeichnete, der Pianist Thilo Wagner, der Schlagzeuger Werner Schmitt, der Bassist Karsten Gnettner und der Vibrafonist Dizzy Krisch „dienten“ alle schon unter dem Altmeister. Nun erweisen sie ihm erneut mit einem fein austarierten, geschmackvollen Programm die Ehre, in dem Strassers persönliche Lieblingssongs wie „Honeysuckle Rose“, „Lady Be Good“, „Stardust“, „Moonglow“, „Caravan“ oder „Once In A While“ auftauchen. Fünf Solisten, die entweder einzeln brillieren oder zu einem bemerkenswert vitalen Kollektiv verschmelzen, bei dem kein Fuß still bleiben kann. Ein bemerkenswertes Auftaktkonzert, nicht nur für Liebhaber.

17. Sep
Fr | 20:30 Uhr | EUR 20,- / 15,- |
Joe Magnarelli – Dmitry Baevsky Quintet
Joe Magnarelli (tp), Dmitry Baevsky (as), Oliver Kent (p), Mini Schulz (b), Bernd Reiter (dr)
Joe Magnarelli (F: Birdland-Archiv)
Joe Magnarelli (F: Birdland-Archiv)

18. Sep
Sa | 20:30 Uhr | EUR 20,- / 15,- |
Pablo Held Trio & Nelson Veras
Pablo Held (p), Robert Landfermann (b), Jonas Burgwinkel (dr), Nelson Veras (g)
Pablo Held (F: Thomas Eder)
Pablo Held (F: Thomas Eder)

21. Sep
Di | 20:30 Uhr | EUR 25,- / 20,- |
Ron Carter Quartet
Ron Carter (b), Donald Vega (p), Jimmy Greene (ts, ss), Payton Crossley (dr)
Sondergastspiel
Ron Carter (F: Frank Matthey)
Ron Carter (F: Frank Matthey)

24. Sep
Fr | 20:30 Uhr | EUR 20,- / 15,- |
Adam Nussbaum Quartet
Adam Nussbaum (dr), Steve Cardenas (g), Nate Radley (g), Ohad Talmor (ts)
Adam Nussbaum (F: Neil Swanson)
Adam Nussbaum (F: Neil Swanson)

25. Sep
Sa | 20:30 Uhr | EUR 20,- / 15,- |
Papier Ciseau
Roberto Negro (p, keys), Emile Parisien (ss), Valentin Ceccaldi (b), Michaele Rabbia (dr)
Roberto Negro (F: Negro-Archiv)
Roberto Negro (F: Negro-Archiv)