Programm - November 2020

Jazzkeller: Für Stehplätze, Thekensitzplätze und Sitzstufen ist keine Reservierung erforderlich. Stehplätze stehen wegen der geltenden Abstandsregeln leider nicht unbegrenzt zur Verfügung.
Der ermäßigte Preis gilt für Clubmitglieder, Schüler und Studenten.

Liebe Jazzfreundinnen und -freunde,

aufgrund der aktuellen Regelungen können die restlichen Veranstaltungen des 10. Birdland Radio Jazz Festivals vom Bayerischen Rundfunk nur ohne Publikum im Jazzkeller aufgezeichnet werden. Die geplanten Konzerte mit Musikern/Bands aus Italien müssen umbesetzt werden. Einzelheiten dazu finden Sie unten.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ihr
Birdland Jazz Club

 

06. Nov
Fr | 20:00 Uhr | EUR 0,- / 0,- | Mainstream, Modern
***Das Konzert fällt aus!***

Kurt Rosenwinkel Trio
Kurt Rosenwinkel (g), Dario Deidda (b), Greg Hutchinson (dr)
Aktuelles Album:
Angels Around – Heartcore 0634457008564/Edel


Für dieses Konzert kann keine Reservierung mehr durchgeführt werden.

07. Nov
Sa | 20:00 Uhr | EUR 20,- / 15,- | Mainstream
***Das Konzert fällt aus!***

Jermaine Landsberger Trio & Peter Weniger
Jermaine Landsberger (p), Peter Weniger (ts), Markus Schieferdecker (b), Jean Paul Höchstätter (dr)
Aktuelles Album:
Gettin’ Blazed – Resonance Records RCD-1009


Für dieses Konzert kann keine Reservierung mehr durchgeführt werden.

Audi Forum Ingolstadt
Jazz im Audi Forum Ingolstadt
12. Nov
Do | 20:00 Uhr | EUR 0,- / 0,- |
***Das Konzert fällt aus!***

Frankfurt Jazz Connection
Wilson de Oliveira (saxes), Ralf Hesse (tp), Joe Gallardo (tb), Thilo Wagner (p), Martin Gjakonovski b), Thomas Cremer (dr)


Für dieses Konzert kann keine Reservierung mehr durchgeführt werden.

13. Nov
Fr | 20:00 Uhr | EUR 20,- / 15,- | Mainstream
***Das Konzert fällt aus!***

Rosario Giuliani – Pietro Lussu
„Parker´s Mood 100“
Rosario Giuliani (as), Pietro Lusso (p)
10. Birdland Radio Jazz Festival
Aktuelles Album:
Love In Translation – Jando VVJ133/Gallileo MC


Für dieses Konzert kann keine Reservierung mehr durchgeführt werden.

14. Nov
Sa | 20:00 Uhr | EUR 0,- / 0,- | Mainstream
***Verschoben auf den 20.11.2020***

Mulo Francel – Paulo Morello Trio
10. Birdland Radio Jazz Festival


Für dieses Konzert kann keine Reservierung mehr durchgeführt werden.

 
Stadttheater Neuburg
19. Nov
Do | 20:00 Uhr | EUR 0,- / 0,- | Modern
Sebastian Sternal Piano Solo

(ersetzt: Stefano Bollani Piano Solo)
Sebastian Sternal (p)
10. Birdland Radio Jazz Festival
Das Konzert wird vom BR ohne Publikum im Birdland Jazzclub aufgezeichnet.
Sebastian Sternal (F: Birdland-Archiv)
Sebastian Sternal (F: Birdland-Archiv)

Aktueller geht es kaum: Gerade erst im Oktober hat Sebastian Sternal sein erstes Solo-Album eingespielt, nun kommt er mit diesem Programm in den Neuburger Hofapothekenkeller, um es zum ersten Mal aufzuführen – ohne Publikum zwar, aber immerhin für die Mikrofone des Bayerischen Rundfunks, die seine Darbietungen über den Äther um ein Vielfaches multiplizieren. Es ist also quasi eine Weltpremiere, wenn auch unter anderen, Corona bedingten Umständen. Immerhin gilt Sternal derzeit als einer der herausragenden Jazzpianisten der Gegenwart. Nach den Erfolgen seiner „Sternal Symphonic Society“ konzentrierte sich der dreifache ECHO Jazz-Preisträger wieder aufs kleine Format und sorgte im Trio mit dem Bassisten Larry Grenadier und dem Schlagzeuger Jonas Burgwinkel – zuletzt auch im Dezember 2019 im „Birdland“. Ausgerechnet ein junger Deutscher, einer, zu dem der Begriff „Shootingstar“ wegen seines bescheidenen, geerdeten Wesens gar nicht passen mag, zeigt einmal mehr, wie es geht. Sebastian Sternal, 37 Jahre jung, und seit über einem Jahrzehnt Jahren im steten Steigflug nicht nur in der nationalen Szene, sondern auch direkt hinein in die Weltklasse, hat ein Händchen dafür, fast alles richtig zu machen. Der Professor für Jazzklavier und -Ensemble an der Hochschule für Musik Mainz und Leiter der Abteilung für Jazz und Populäre Musik bringt zwei Talente auf wundersame Weise unter einen Hut: Die Kunst, im Dickicht der Elfenbein-Tastatur mithilfe seines eigenen Fahrplans, sprich seiner Kompositionen, immer einen goldenen Weg zu finden. Das klassische Alone Together-Schema auf 88 Tasten in einer neuen, unbekannten, fesselnden Form!


Für dieses Konzert kann keine Reservierung mehr durchgeführt werden.

20. Nov
Fr | 20:00 Uhr | EUR 20,- / 15,- | Mainstream
Mulo Francel – Paulo Morello Trio

(ersetzt: Daniele di Bonaventura Band’Unión)
Mulo Francel (ts), Paulo Morello (g), Sven Faller (b)
10. Birdland Radio Jazz Festivals
Das Konzert wird vom BR ohne Publikum im Birdland Jazzclub aufgezeichnet!
Paulo Morello (F: J. Scheffner)
Paulo Morello (F: J. Scheffner)

Intimer kann es in einem Trio kaum zugehen: Zehn Saiten und vier Saxofonklappen im inneren Einklang, nur aufeinander fixiert. Dazu drei Ohrenpaare, die jedes Geräusch in ihrer unmittelbaren Umgebung absorbieren, Töne anschlagen, ziehen oder über den Schalltrichter formen. Wenn all dies zu drei Ausnahmekönnern wie Mulo Francel, Paulo Morello und Sven Faller gehört, dann dürfen sich die Gäste im Neuburger „Birdland“ auf einen Abend der relaxten Superlative einstellen. Der Münchner Ausnahme-Tenorsaxofonist Mulo Francel ragt seit vielen Jahren mit seinem elegant-geschmeidigen Ton wie ein Leuchtturm aus der deutschen Szene heraus. Die hohe Schule der Improvisation verwebt sich bei ihm mit Vorlieben für Tango, mediterrane Musizierkunst und alteuropäische Melodien. Der 53-Jährige gehört zu den tragenden Säulen von Quadro Nuevo, einer der erfolgreichsten Formationen im Spannungsfeld zwischen Jazz und Weltmusik, die bereits zwei Mal den Echo Jazz als bester Live Act gewinnen konnte. Bei den „Quadros“ mischt seit kurzem auch Paulo Morello mit, eine der interessantesten Gitarrenstimmen der Szene, während Faller weithin als kontrastreichster, empathischer Bassist gilt. Den launigen Plaudereien dieser drei seelenverwandten Musiker zu lauschen, dürfte ein unvergessliches Erlebnis werden.

Aktuelles Album:
Mulo Francel: Crossing Life Lines – Fine Music FM 261/Edel
Quadro Nuevo: Mare – Fine Music 260/Edel


Für dieses Konzert kann keine Reservierung mehr durchgeführt werden.

21. Nov
Sa | 20:00 Uhr | EUR 0,- / 0,- | Modern
Kathrin Pechlof Trio
Kathrin Pechlof (harfe), Christian Weidner (as), Robert Landfermann (b)
10. Birdland Radio Jazz Festival
Das Konzert wird vom BR ohne Publikum im Birdland Jazzclub aufgezeichnet!
Kathrin Pechlof Trio (F: Birdland-Archiv)
Kathrin Pechlof Trio (F: Birdland-Archiv)

In der fast 30-jährigen Geschichte des Hofapothekenkellers tauchten dort schon einige mehr als ungewöhnliche Instrumente auf: das Didgeridoo zum Beispiel, das Alphorn, die Ukulele, das Sousaphon oder das Cello. Nun verhilft die in München geborene und in Berlin lebende Musikerin Kathrin Pechlof einem weiteren Exoten zum Birdland-Debüt, nämlich der Harfe. Für das Saiteninstrument gibt es in der Geschichte des Jazz tatsächlich nur einen konkreten Bezugspunkt, nämlich Alica Coltrane, die Gattin des legendären Saxofonisten. Aber Pechlofs musikalischer Horizont endet mitnichten beim Jazz. Die Absolventin des Richard-Strauss-Konservatoriums, die ihre Karriere in renommierten Kammermusikensembles und Orchestern begann und mit bahnbrechenden Exkursen in die traditionelle wie die zeitgenössische klassische Musik, in die bayerische Volksmusik sowie zum Avant-Pop des Cosmic Groove Orchestras auf sich aufmerksam machte, gilt inzwischen als feste Größe in der modernen improvisierten Musik. Mit dem Altsaxofonisten Christian Weidner und dem Bassisten Robert Landfermann steckt sie immer wieder ihre Grenzen neu. Dabei entstehen kammermusikalische Welten von ruhiger Schönheit und zurückhaltender Eleganz – zum Ausklang des 10. Birdland Radio Festivals sogar live über den Äther zu bestaunen.

Aktuelles Album:
Toward The Unknown – Pirouet PIT3104/NRW


Für dieses Konzert kann keine Reservierung mehr durchgeführt werden.

27. Nov
Fr | 20:00 Uhr | EUR 0,- / 0,- | Modern
***Das Konzert fällt aus***

Pablo Held Trio & Nelson Veras

28. Nov
Sa | 20:00 Uhr | EUR 0,- / 0,- | Mainstream, Modern
***Das Konzert fällt aus***

Duo Seidl – Berg & Duo Degen – Nadolny