Audi Forum - Oktober 2019



Audi Forum Ingolstadt
Jazz im Audi Forum Ingolstadt
10. Okt
Do | 20:00 Uhr | EUR 25,- / 20,- |
Rava`s 80th Anniversary
Enrico Rava (tp, flh), Gianluca Petrella (tb), Francesco Diodati (g), Giovanni Guidi (p), Gabriele Evangelista (b), Enrico Morello (dr)
Im Rahmen des 9. Birdland Radio Jazz Festivals
Enrico Rava (F: Birdland-Archiv)
Enrico Rava (F: Birdland-Archiv)

Enrico Ravas Karriere dauert nun schon mehr als ein halbes Jahreshundert an, umfasst eine aufsehenerregende Zeit in New York, in der er die Parameter der Avantgarde unter anderem mit Cecil Taylor neu definierte, eine nicht minder spannende Abenteuer-Periode in Buenos Aires und die triumphale Rückkehr in seine italienische Heimat. Am 20. August feierte der weltbekannte Trompeter seinen 80. Geburtstag – und jetzt nachträglich auch in Ingolstadt mit seinen jüngeren Freunden. Man kann die sechs Musiker, wie sie auf der Bühne des museum mobile im Audi Forum Ingolstadt stehen, auch als Rudel hungriger Wölfe bezeichnen, das sich um seinen Leitwolf schart. Geistesverwandte, die sich mit ihm verbünden, ihn als primus inter pares akzeptieren. Sie transformieren Songs von früher in die Gegenwart, schaffen aber auch Neues, Aufregendes, Bewegendes, etwas nicht Alltägliches. Klangskulpturen voller erratischer Schönheit, schwelgend, bittersüß, bluesig, lustvoll, transparent. Allesamt könnten sie als Söhne des großen Meisters durchgehen: Pianist Giovanni Guidi, Bassist Gabriele Evangelista, Posaunist Gianluca Petrella, der Rava seit 2007 als Diskussionspartner nicht mehr von der Seite weicht, Drummer Enrico Morello und Gitarrist Francesco Diodati. Im Ineinandergreifen all dieser Individuen entsteht Musik, die irgendwie aus der Zeit gefallen scheint. Eine Sternstunde.


Für dieses Konzert kann keine Reservierung mehr durchgeführt werden.

Audi Forum Ingolstadt
After Work Jazz Lounge im Audi Forum Ingolstadt
17. Okt
Do | 18:00 Uhr | Eintritt frei
Geri & the Wagtails
Geri & the Wagtails
Geri & the Wagtails

Das Trio „Geri & the Wagtails“ spielt eine bunte Mischung aus swingender Jazzmusik a la Frank Sinatra, gepaart mit modernen Eigeninterpretationen, lauschigem Barsound und groovigen Rhythmen, die kaum ein Bein stillstehen lassen. Die Stimme von Gerald Bach am Gesang und Schlagzeug, überrascht und überzeugt vom ersten Moment an. Er wird begleitet von Martin Reichart am Kontrabass und Hans Finsterer am E Piano und der Melodica.

Audi Forum Ingolstadt
After Work Jazz Lounge im Audi Forum Ingolstadt
24. Okt
Do | 18:00 Uhr | Eintritt frei
Geoff Goodman – Matthieu Bordenave
Matthieu Bordenave, Geoff Goodman
Matthieu Bordenave, Geoff Goodman

Seit vielen Jahren gestaltet musikalisch der amerikanische Gitarrist Geoff Goodman die AFTER WORK JAZZ LOUNGE mit wechselnden Duo Partnern. Nun hat er mit dem französischen Saxophonisten und Klarinettisten Matthieu Bordenave ein neues Programm zusammengestellt. Matthieu zählt zu den interessantesten europäischen Reed-Bläsern. Am Nationalkonservatorium Paris (CNSM) studierte er in der Jazzabteilung. Mittlerweile spielt er in verschiedenen Bands auf internationalen Bühnen.

Audi Forum Ingolstadt
After Work Jazz Lounge im Audi Forum Ingolstadt
31. Okt
Do | 18:00 Uhr | Eintritt frei
Marcia Bittencourt & Michael Arlt
Marcia Bittencourt
Marcia Bittencourt

Eine hervorragende brasilianische Sängerin mit einer tollen Bühnenpräsenz und dem Draht
zum Publikum begleitet von vielseitiger und virtuoser Gitarre von Michael Arlt , ein Leckerbissen für die AFTER WORK JAZZ LOUNGE: Das Duo präsentiert die ganze Bandbreite brasilianischer Musik mit großer Leichtigkeit. Geboten werden hörenswerte Kompositionen von Roberto Menescal, Ivan Lins, Jorge Ben, Djavan, Ary Barroso und Antonio Carlos Jobim in spannenden und frischen Fassungen präsentiert.