Walter Lang Trio

15. Feb
Sa | 20:30 Uhr | EUR 20,- / 15,- | Mainstream, Modern
Walter Lang Trio
Walter Lang (p), Thomas Markusson (b), Magnus Öström (dr)
Art of Piano 214
Walter Lang Trio (F: Birdland-Archiv)
Walter Lang Trio (F: Birdland-Archiv)

Wer Walter Lang noch nicht kennt, der hat den Neuburger Jazzclub vermutlich noch nie von innen gesehen. Der 58-jährige Ausnahmepianist gehört zu den meist gebuchten Musikern in der 61-jährigen Geschichte des Birdlands und hinterließ auf dem Bösendorfer-Flügel ein unsichtbares Monogramm. Dies geschah im Laufe von zahllosen Gastspielen mit dem Full Moon Trio, Rick Hollander, Vocals-Stars wie Paula Morlenbaum, Philipp Weiss sowie Jenny Evans oder dem grandiosen Lee Konitz. Dass Lang nun wieder mit seinem Trio in den Hofapothekenkeller kommt, wo er 2006 für die Neuburger Barockkonzerte eine Live-CD einspielte, ist auch eine Verbeugung vor seiner Lebensleistung, die immer wieder neue Facetten und Überraschungen bereithält. Diesmal bestehen diese aus zwei neue Mitmusikern, beides Schweden, der eine ein guter alter Bekannter, der andere fast eine kleine Sensation. Mit dem Bassisten Thomas Markusson spielt Lang bereits seit geraumer Zeit. Dass nun freilich Magnus Öström, der legendäre Drummer des Esbjörn-Svensson-Trios (e.s.t.) bei ihm am Schlagzeug sitzt, zeigt, welch enormen Stellenwert der Pianist weltweit genießt. Die drei versprechen ein fesselndes Wechselspiel von Leidenschaft und spontaner Architektur, traumhaften Melodien und erregendem Interplay. Auf keinen Fall verpassen!

Aktuelles Album:
Trio Pure – Atelier Sawano AS167


Für dieses Konzert kann keine Reservierung mehr durchgeführt werden.