The Cookers

01. Jun
Fr | 20:30 Uhr | EUR 20,- / 15,- | Mainstream, Modern
The Cookers
Billy Harper (ts), Eddie Henderson (tp), Donald Harrison (as), David Weiss (tp), Danny Grissett (p), Cecil McBee (b), Billy Hart (dr)
Billy Harper
Billy Harper

Im Hardbop der 1960er Jahre war beinahe jeder auf irgendeine Weise ein Cooker. Lee Morgan und Freddie Hubbard zogen sogar für eine denkwürdige Platte die Kochmütze auf. Kein Album spiegelt den unverwechselbaren Reiz des Hardbop, diese feurig-elektrisierende Mischung aus intensivem Swing, pechschwarzem Soul, erdigem Blues und elegischem Gospel besser wider, als das legendäre Blue Note-Meisterwerk „The Night Of The Cookers“ von 1965, auf dem die beiden Meistertrompeter im Brooklyner Club „La Marchal“ für ein Jahrhundertduell die Klingen kreuzten. Exakt an diese Intensität und Magie knüpft die Allstarband The Cookers über 50 Jahre später an. Zwischen den originalen Cookers mit dem Tandem Morgan/Hubbard und jenen musikkulinarischen Chefs des 21. Jahrhunderts laufen gleich mehrere rote Fäden. Die aktuellen Köche Eddie Henderson, Billy Harper, Donald Harrison, Cecil McBee, Victor Lewis, Danny Grissett und David Weiss lernten ihr Handwerk allesamt bei Legenden wie Miles Davis, Sonny Rollins, Max Roach, Art Blakey, Horace Silver, Jackie McLean, Herbie Hancock, Wayne Shorter, Dizzy Gillespie oder Roy Haynes, die wiederum zur großen Blue Note-Familie gehörten. Inzwischen steht auch neben den Namen ihrer Erben das Prädikat „legendär“. Wer also auf das Original steht, für den bereiten die Cookers gerne ein grandioses, rattenscharfes, groovendes Menü zu. Wohl bekomm’s!

Aktuelles Album:
The Call Of The Wild And Peaceful Heart – Smoke Sessions SSR-1607/Harmonia Mundi


Für dieses Konzert kann keine Reservierung mehr durchgeführt werden.