Rosario Giuliani – Pietro Lussu
„Parker´s Mood 100“

13. Nov
Fr | 20:00 Uhr | EUR 20,- / 15,- | Mainstream
Rosario Giuliani – Pietro Lussu
„Parker´s Mood 100“
Rosario Giuliani (as), Pietro Lusso (p)
10. Birdland Radio Jazz Festival
Rosanio Giuliani, Pietro Lussu (F: Emanuele Vergori)
Rosanio Giuliani, Pietro Lussu (F: Emanuele Vergori)

Das passt: Ein Altsaxofonist und ein Pianist ehren den größten Bebop-Virtuosen aller Zeiten. Dass Rosario Giuliani seinem erklärten Vorbild und Impulsgeber Charlie Parker anlässlich dessen 100. Geburtstag ein musikalisches Denkmal baut und dazu mit seinem italienischen Landsmann Pietro Lussu auch noch einen versierten Pianisten mitbringt, der problemlos in die Rolle von Parkers Zeitgenossen Jay McShann schlüpfen kann, das verspricht einen Abend voller Genussmomente. Der italienische Star-Altsaxofonist Rosario gehört mittlerweile zu den Dauergästen im Neuburger „Birdland“ und hat sich im bayerischen Jazz-Mekka inzwischen ein Stammpublikum erspielt. Dies liegt nicht zuletzt an seiner verblüffenden Wandelbarkeit, die von lyrisch-impressionistischen Soundgirlanden bis hin zu energetischen Ausbrüchen voller Kraft und Virtuosität reicht. Für den aus dem italienischen Terracina stammenden 53-Jährigen, der in seiner bemerkenswerten Karriere bereits an der Seite von Randy Brecker, Kenny Wheeler, Bob Mintzer, Cedar Walton, Phil Woods, Enrico Rava, Donald Harrison, Enrico Pieranunzi oder Dado Moroni arbeitete, ist die Hommage auf „Bird“ ein Herzensprojekt. Er und sein 49-jähriger römischer Partner Pietro Lussu setzten dabei auf die magische Wirkkraft unvergesslicher Parker-Nummern sowie ihre individuelle Meisterschaft.

Aktuelles Album:
Love In Translation – Jando VVJ133/Gallileo MC
Sitzplatzreservierung

(Noch 13 verfügbar)
(Noch 8 verfügbar)