Renaud Garcia Fons
„Revoir Paris”

24. Mär
Sa | 20:30 Uhr | EUR 20,- / 15,- | Modern
Renaud Garcia Fons
„Revoir Paris”
Renaud Garcia Fons (b), David Veniticci (acc), Stephan Caracci (vib, dr)
Renaud Garcia Fons Trio
Renaud Garcia Fons Trio

Vergessen Sie alles, was sie bislang mit dem Begriff „Trio“ verbanden. Vergessen Sie den Jazz mit seinem starr reglementierten Ablauf, vergessen Sie das klassische Rollenverständnis der Instrumente, bei dem Pianisten oder Bläser grundsätzlich im Spotlight und ein Bass dienend im Hintergrund stehen musste. Wenn Sie es schaffen, all dies zu vergessen, wenn Sie sich von Normen und Klischees lösen, dann erst werden Sie Renaud Garcia Fons, David Veniticci und Stephan Caracci richtig entdecken können. War der 55-Jährige aus Paris, dem der Ruf vorauseilt, der virtuoseste Bassist des Planeten zu sein, musikalisch bislang eher in den Mittelmeerregionen zuhause, so richtet sich sein aktueller Blick unmittelbar auf seine Heimatstadt. Neue Kompositionen laden auf eine Traumreise durch den melodischen Charme von damals und dem lebendigen, kosmopolitischen Paris von heute, vom „Montmartre en courant“ zur „Rue du Dragon“ ein. Garcia Fons, Veniticci und Caracci tänzeln mithilfe von Walzer, Balladen, Jazz, klassischer Musik und zeitgenössischem Groove durch die Straßen der Seine-Metropole. Den dreien gelingt die perfekte Melange aus Klängen und Poesie, die zeitweilig an die Stimme von Charles Trenet erinnert. Solchen filigranen Kammerstückchen voll vertrackter Schönheit und gläserner Finesse kann sich niemand entziehen!

Aktuelles Album:
La Vie Devant Soi – E Motive Records EMO 161/Galileo


Für dieses Konzert kann keine Reservierung mehr durchgeführt werden.