Quique Sinesi Quartet

25. Nov
Fr | 20:30 Uhr | EUR 20,- / 15,- | Tango
Quique Sinesi Quartet
Quique Sinesi (g), Nana Tarui (v), Franzi Aller (b), Topo Gioia (dr, perc)
Quinque Sinesi (F: Ryoichi Aratani)
Quinque Sinesi (F: Ryoichi Aratani)

Inzwischen kennt sich Quique Sinesi im Neuburger Birdland aus, und die Besucher kennen ihn. Nach einer ganzen Reihe von Konzerten an der Seite des argentinischen Pianisten Pablo Ziegler kommt der 62-jährige Gitarrist und Latin Grammy Gewinner nun mit seinem eigenen Quartett zurück in den Hofapothekenkeller. Dieses besteht zu 75 Prozent aus Streich- und Zupfinstrumenten und entführt einmal mehr in die bunt schillernde Welt südamerikanischer Rhythmen. Quique Sinesi, Pendler zwischen Buenos Aires und Berlin, spielt in Japan und den USA lange Tourneen in ausverkauften Konzerthallen und gilt als einer der renommiertesten argentinischen Saitenzupfer, stets auf dem schmalen Grat zwischen Jazz und Folklore wandelnd. Schon als 15-jähriger Eleve durfte er als festes Bandmitglied bei Dino Saluzzi mitwirken, seine späteren Duoaufnahmen und Auftritte mit Charlie Mariano veranlassten Kritiker zu hymnischen Vergleichen mit Bill Evans und Jim Hall. Mit seinem neuen Quartett stellt Quique Sinesi alte und neue Kompositionen und Arrangements vor. Unterstützt wird er dabei von der Jazzviolinistin Nana Tarui, der Bassistin Franzi Aller sowie dem bekannten Perkussionisten Topo Gioia. Ein absolutes Muss für die inzwischen beachtliche Schar von Anhänger dieser erregenden Melange aus Tango und Jazz!

Aktuelles Album:
Corazón Sur – Acoustic Music


Für dieses Konzert kann keine Reservierung mehr durchgeführt werden.