Peter Weiss – The Good View

12. Jun
Sa | 20:30 Uhr | EUR 20,- / 15,- | Mainstream, Modern
Peter Weiss – The Good View
Ryan Carniaux (tp), Kristina Brodersen (as), Sebastian A. Sternal (p), Christian Ramond (b), Peter Weiss (dr)
Peter Weiss (F: Birdland-Archiv)
Peter Weiss (F: Birdland-Archiv)

„The good view“: So lautet nicht nur der Titel der jüngsten CD von Peter Weiss, einem der renommierten deutschen Schlagzeuger der vergangenen Jahrzehnte. Unter dieser Überschrift vereint der leidenschaftliche Musiker, einige der wichtigsten Musiker der zeitgenössischen Szene, von denen jeder für sich international schon für Aufsehen sorgte. Den Düsseldorfer Peter Weiss dürften die „Birdland“-Stammgäste der 80.er Jahre noch von den jährlichen Auftritten des legendären Trio „Engstfeld – Plümer- Weiss“ kennen. Mit ihm sorgt der grandiose Bassist Christian Raimond für den Rhythmus. Sebastian Sternal lieferte erst im vergangenen November ein herausragendes Piano-Solokonzert vor einer Geisterkulisse um leeren Hofapothekenkeller. Der kanadische Trompeter Ryan Carniaux hat die Nachfolge von Uli Beckerhoff als Professor an der Folkwang Hochschule für Künste in Essen angetreten, während die wunderbare Altsaxofonistin Kristina Brodersen den Klangkosmos von Weiss ergänzt. Dieser steht für Ensembleklang und Kommunikation sowie eine eigene kompositorische Handschrift. Das Programm besteht neben wenigen ausgewählten Standards vorwiegend aus Stücken der Bandmitglieder. Großartig!

Aktuelles Album:
The Good View – Jazzsick 8007JSS


Für dieses Konzert kann keine Reservierung mehr durchgeführt werden.