Masha Bijlsma Band feat. Bart van Liehr
„For Love Of Abbey“

12. Apr
Fr | 20:30 Uhr | EUR 20,- / 15,- | Mainstream, Vocal
Masha Bijlsma Band feat. Bart van Liehr
„For Love Of Abbey“
Masha Bijlsma (voc), Bart van Liehr (tb), Martin Sasse (p), Ruud Ouwehand (b), Dries Bijlsma (dr)
Masha Bijlsma
Masha Bijlsma

Das frühere holländische Fräuleinwunder des Jazz macht dem „Birdland“ erneut seine Aufwartung. Wer Masha Bijlsma im Hofapothekenkeller bei ihren hinreißenden Performances in den 1990er Jahren kennenlernen durfte, der wird sich den aktuellen Termin unter Garantie nicht entgehen lassen. Die mittlerweile 45-jährige Vokalistin versucht mit all ihrer Erfahrung, den Staub aus dem Mantel der Jazz­geschichte zu schütteln. Ihre makellose Stimme erfüllt sogar die Songs ihres großen Vorbilds Abbey Lincoln mit prallem Leben. Sie garniert Standards mit popigen Schleifen, Funk-Kieksern und voodooartigen Sprechmelodien, pendelt zwischen kontrapunktischen Hornlinien und avantgardistischen Lautmalerein und schneidet Schmuse-Schiebern ebenso charmant wie radikal die nostalgischen Zöpfe ab. Mit ihrem Organ schlängelt sie sich raubkatzenartig zwischen der strahlenden Posaune von Bart van Lier, dem Piano des Kölner Geschmacksgaranten Martin Sasse sowie dem Bass von Ruud Ouwehand entlang und formt mit Hilfe von Vater Dries Bjilsma am Schlagzeug Statements von ergreifender Fragilität. Dass sich Masha mittlerweile zu einer der besten Vokalistinnen Europas gemausert hat, ist das Resultat harter Arbeit und überreichen Talents. Eine große Stimme in kleinem Rahmen. Hinsetzen und genießen!

Aktuelles Album:
For Love Of Abbey – Lion Jazz 1001 LIO


Für dieses Konzert kann keine Reservierung mehr durchgeführt werden.