Kurt Rosenwinkel Trio

06. Nov
Fr | 20:00 Uhr | EUR 20,- / 15,- | Mainstream, Modern
Kurt Rosenwinkel Trio
Kurt Rosenwinkel (g), Dario Deidda (b), Greg Hutchinson (dr)
Kurt Rosenwinkel (F: Lourdes Delgado)
Kurt Rosenwinkel (F: Lourdes Delgado)

Es muss schwierig sein, nach der Generation Scofield-Frisell-Metheny eigene Duftmarken zu setzen. Kurt Rosenwinkel, Jahrgang 1970, hat die Herausforderung angenommen und gilt heute als der wichtigste Jazzgitarrist seiner Generation. Nach einem Jahrzehnt als Professor am Jazz-Institut Berlin treibt er seit 2016 wieder seine eigene Karriere voran. Dass der Mann aus Philadelphia dies immer noch von der deutschen Hauptstadt aus tut, erweist sich gerade in Krisenzeiten wie diesen als kluge Entscheidung. „Die USA wären vielleicht der bessere Ort für meine Karriere, aber in Deutschland kann ich viel besser leben“, sagt der Mann mit der Schiebermütze, der als enger Vertrauter von Gitarrengott Eric Clapton gilt und seit einigen Tagen 50 Jahre alt ist. Gemeinsam mit dem italienischen Bassisten Dario Deidda und Landsmann Gregory Hutchinson am Drumset taucht der Saitenzauberer bei seiner Rückkehr zum heißgeliebten Trioformat kopfüber in ein flirrendes Repertoire aus Standards und Eigenkompositionen ein. Dabei spürt jeder, warum nicht bloß „Mr. Slowhand“ von dieser fantasievollen, unverwechselbaren Synthese aus elektronischen und akustischen Elementen, diesem eigenwilligen harmonischen Ansatz, dieser genreübergreifenden Ästhetik und diesem enormen technischen Rüstzeug einfach fasziniert sein muss.

Aktuelles Album:
Angels Around – Heartcore 0634457008564/Edel


Die Sitzplätze für dieses Konzert sind ausverkauft. Für Stehplätze ist keine Reservierung erforderlich.