Kathrin Pechlof Trio

21. Nov
Sa | 20:00 Uhr | EUR 0,- / 0,- | Modern
Kathrin Pechlof Trio
Kathrin Pechlof (harfe), Christian Weidner (as), Robert Landfermann (b)
10. Birdland Radio Jazz Festival
Kathrin Pechlof Trio (F: Birdland-Archiv)
Kathrin Pechlof Trio (F: Birdland-Archiv)

In der fast 30-jährigen Geschichte des Hofapothekenkellers tauchten dort schon einige mehr als ungewöhnliche Instrumente auf: das Didgeridoo zum Beispiel, das Alphorn, die Ukulele, das Sousaphon oder das Cello. Nun verhilft die in München geborene und in Berlin lebende Musikerin Kathrin Pechlof einem weiteren Exoten zum Birdland-Debüt, nämlich der Harfe. Für das Saiteninstrument gibt es in der Geschichte des Jazz tatsächlich nur einen konkreten Bezugspunkt, nämlich Alica Coltrane, die Gattin des legendären Saxofonisten. Aber Pechlofs musikalischer Horizont endet mitnichten beim Jazz. Die Absolventin des Richard-Strauss-Konservatoriums, die ihre Karriere in renommierten Kammermusikensembles und Orchestern begann und mit bahnbrechenden Exkursen in die traditionelle wie die zeitgenössische klassische Musik, in die bayerische Volksmusik sowie zum Avant-Pop des Cosmic Groove Orchestras auf sich aufmerksam machte, gilt inzwischen als feste Größe in der modernen improvisierten Musik. Mit dem Altsaxofonisten Christian Weidner und dem Bassisten Robert Landfermann steckt sie immer wieder ihre Grenzen neu. Dabei entstehen kammermusikalische Welten von ruhiger Schönheit und zurückhaltender Eleganz – zum Ausklang des 10. Birdland Radio Festivals sogar live über den Äther zu bestaunen.

Aktuelles Album:
Toward The Unknown – Pirouet PIT3104/NRW
Sitzplatzreservierung

(Noch 21 verfügbar)
(Noch 8 verfügbar)