Jermaine Landsberger Trio feat. Darryl Hall & Donald Edwards

16. Feb
Sa | 20:30 Uhr | EUR 20,- / 15,- | Mainstream
Jermaine Landsberger Trio feat. Darryl Hall & Donald Edwards
Jermaine Landsberger (p), Darryl Hall (b), Donald Edwards (dr)
Art of Piano 206
Landsberger, Edwards, Hall (F: Birdland-Archiv)
Landsberger, Edwards, Hall (F: Birdland-Archiv)

Was für ein Trio, was für eine Besetzung! Jermaine Landsberger erfüllt sich mit diesem magischen Dreieck einen echten Traum. Zum einen will jeder ambitionierte Elfenbeinartist in der absoluten Königsdisziplin – also dem Pianotrio – beim Publikum punkten, aber gleichzeitig auch einen Akzent setzen, den Mitbewerber bislang möglicherweise übersahen. Zum anderen zählen Darryl Hall und Donald Edwards zur absoluten Elite des Genres. So gewann Hall 1996 die Thelonious Monk International Bass Competition und arbeitete mit Mulgrew Miller, Hank Jones, Geri Allen, Ravi Coltrane oder Robert Glasper zusammen. Der aus New Orleans stammende Drummer Edwards tourte mit Größen wie Freddie Hubbard, Branford und Wynton Marsalis, Kurt Elling, Dave Holland sowie der Mingus Bigband. Zusammen präsentieren sie spritzige Eigenkompositionen Landsbergers, die durch erdigen Swing, Funk und Virtuosität bestechen, sowie filigrane Balladen und moderne Bearbeitungen von Klassikern des Gypsy-Jazz. Der Bandleader, in Neuburg mittlerweile ein gern gesehener und vor allem gehörter Dauergast, will diesmal endgültig unter Beweis stellen, dass er nicht nur ein exzellenter Organist, sondern ein Pianist von Weltklasseformat ist. Gleich mehrere Argumente, die einen Besuch an diesem Abend allemal lohnen!

Aktuelles Album:
Back in The Pan – In + Out IOR CD 77118-2/Inakustik


Für dieses Konzert kann keine Reservierung mehr durchgeführt werden.