Francesca Tandoi Trio feat. Max Ionata

11. Feb
Sa | 20:30 Uhr | EUR 20,- / 15,- | Mainstream
Francesca Tandoi Trio feat. Max Ionata
Francesca Tandoi (p, voc), Frits Landsbergen (dr), tba (b), Max Ionata (ts)
Francesca Tandoi (F: Beat Habermacher)
Francesca Tandoi (F: Beat Habermacher)

Mal wieder Lust darauf, etwas Neues zu entdecken? Voilà, das Birdland Neuburg präsentiert Francesca Tandoi! Die Pianistin und Sängerin repräsentiert nicht nur die junge Generation des italienischen, sondern auch des europäischen Jazz. Wie ihr kongenialer Tenorsaxofon-Partner Max Ionata stammt die 31-Jährige aus Rom. Im Alter von zwölf Jahren entflammte Tandoi für das Klavier, und durch das intensive Studium ihres Lieblingspianisten Oscar Peterson kurz darauf für den Jazz. 2009 ging sie in die Niederlande, um am Königlichen Konservatorium in Den Haag zu studieren. Bei der Prüfung saß auch der Schlagzeuger Frits Landesbergen im Bewertungsgremium und wurde auf Francesca Tandois außergewöhnliches Talent aufmerksam. „Schöner Anschlag, schwungvoller Zugang zur Musik und sehr geschmackvoll im Zusammenspiel mit anderen Musikern. Kurz gesagt, sie ist bereits eine komplette Musikerin. Noch dazu kann die wirklich singen“, urteilte Landsbergen, nicht ohne Hintergedanken. Denn heute agierte er als deren Drummer neben dem Bassisten Stefano Senni und hat ihr längst dabei geholfen, ein Sprungbrett zu bauen, das mitten hinein in eine Weltkarriere führen könnte. Jedes von Francesca Tandois Konzerten gilt als Hochamt des Swing, das von einer außergewöhnlichen, charismatischen Künstlerin zelebriert wird.

Aktuelles Album:
When In Rome – Birdbox Records
Registrieren

(Noch 0 verfügbar)
(Noch 5 verfügbar)