Charly Antolini`s Jazzfamilie 23

04. Feb
Sa | 20:30 Uhr | EUR 20,- / 15,- | Mainstream
Charly Antolini`s Jazzfamilie 23
Charly Antolini (dr, leader), Florian Riedl (as, ts), Martin Bublach (p), Rocky Knauer (b), „Scat Max“ Neissendorfer (voc)
Charly Antonini (F: Thomas Eder)
Charly Antonini (F: Thomas Eder)

Es ist ein Produkt gegenseitiger Wertschätzung, wenn die Schweizer Schlagzeug-Legende Charly Antolini auch mit inzwischen 85 Jahren wieder ins Birdland Neuburg, einem seiner erklärten Lieblingsclubs, zurückkehrt. Manfred Rehm und Co. wissen ihrerseits um die Verdienste Antolinis und seine Loyalität, so dass nun alles für eine neuerliches Fest des Groove, des Bebop und des Hardbop angerichtet ist. Dabei kann die Devise nur lauten: Swingen, bis der Arzt kommt! Dass dieser unwiderstehliche Rhythmus in erster Linie vom Drumset ausgeht, weiß Antolini zur Genüge. Im Lauf seiner Karriere trommelte er mit und für Legenden wie Benny Goodman, Roy Eldrige, Earl „Fatha“ Hines, Buddy de Franco, Jimmy Giuffre, Dusko Goykovich, Art Farmer, Baden Powell, Albert Mangelsdorff, Wolfgang Dauner, Oliver Nelson, Max Greger und Erwin Lehn. Trotz aller Intensität: Die Schlagzeug-Legende agiert auch nach über 65 Jahren ungeheuer präzise. Angetrieben durch seine Energie entfalten der farbig phrasierende Saxofonist Flrian Riedl, Pianist Martin Bublach, Bassist Rocky Knauer und Vokalist „Scat Max“ Neissendorfer ebenfalls ihre besten Seiten. Die Devise kann also nur lauten: Anschnallen und die urwüchsige Kraft und Dynamik von Charly Antolini einfach nur genießen. Ein Konzert, das große Unterhaltung garantiert.

Aktuelles Album:
Groove Merchant – Skinfire

Diese Veranstaltung ist ausgebucht.