OPEN AIR IM AMALIENHOF:
Albie Donnellyʼs Supercharge

24. Jun
Fr | 19:00 Uhr | EUR 0,- / 0,- |
OPEN AIR IM AMALIENHOF:
Albie Donnellyʼs Supercharge
Albie Donnelly (lead, voc, ts), Thorsten „Bonefunk“ Heitzmann (tb, voc), Jürgen „Big Jay“ Wieching (bs, voc), Andre Tolba (g, voc), Sascha Kühn (keys), Bolle Diekmann (b), Uwe „Rocky“ Petersen (dr)
Ort: Jakob-Balde-Platz (ehemaliger Amalienhof)
Eintritt frei!
Albie Donnelly's Supercharge (F: Roland Kämpfer)
Albie Donnelly's Supercharge (F: Roland Kämpfer)

Itʼs Party time again! Zum ersten Mal schickt Albie Donnelly ein Bündel knackiger Bläser, gepfefferte Riffs und seine unverwechselbare Stimme unter freiem Himmel im Neuburger Amalienhof über die Rampe. Kurzum: Er kehrt mit seiner legendären Formation Supercharge nach Neuburg zurück. Der Mann mit der polierten Glatze, dem Rauschebart, der Sonnenbrille, der Reibeisenstimme und dem unverwechselbaren Sax-Sound stammt aus Liverpool, der Herkunftsstadt der Beatles, startete als Studiomusiker an der Seite der Boomtown Rats und heizte mit Supercharge für Topacts wie Queen, Fats Domino, B. B. King oder Chuck Berry ein. Sowohl im Birdland Jazzclub wie auch im Audi Forum Ingolstadt gilt Albie seit vielen Jahren als Garant für ebenso kurzweilige wie musikalisch durchaus vielfältige Abende. Diesmal will der 74-Jährige mit dem Posaunisten Thorsten „Bonefunk“ Heitzmann, dem Baritonsaxofonisten Jürgen „Big Jay“ Wieching, dem Gitarristen André Tolba, dem Organisten Sascha Kühn, dem Bassisten Bolle Dieckmann und Drummer Uwe „Rocky“ Petersen ein richtiges „Fass“ aufmachen, in dem funkige Themen oder Jazz angehauchte Tunes manch dezenten Knalleffekt erzeugen. Nach über 40 Jahren „on the road“ verkörpert die deutsche Formation mit ihrem britischen Chef das exakte Gegenstück zu einer Rentnercombo. Mr. Supercharge steht auch 2022 immer noch als wandelndes Synonym für Coolness, knackige Musik und allerfeinste Show.

Die Online-Registrierung zu dieser Veranstaltung ist geschlossen.